Back to home
hæbel

hæbel

Zweieinhalb Jahre ist mein letzter ausführlicher Bericht über mein Lieblingsrestaurant hæbel in der Paul-Roosen-Straße her. Es bedarf also dringend einer Aktualisierung und der gestrige, nicht ganz so alkoholastige Abend eignet sich sehr gut dafür. Persönlicher als in dem kleinen Restaurant in St.Paulis belebter Straße mit 18 Plätzen geht es kaum und wird natürlich mit jedem…

Read More
Januar 11, 2020
Lowinsky’s

Lowinsky’s

Wer Hillel und sein Café „Herr Lowinsky‘s“ im Lehmweg besucht, der wird sogleich herzlich willkommen geheißen. Genauso persönlich wie das Café mit seinem Nachnamen betitelt ist und das Logo das Konterfei seines Großvaters trägt, genauso persönlich ist auch der Umgang. Mein Bagel schmeckt hervorragend mit dem selbstgemachten veganen Aufstrich aus Kichererbsen, veganer Mayonnaise, Senf, Cornichons,…

Read More
Januar 10, 2020
Salt & Silver x2

Salt & Silver x2

In 10 Jahren kulinarisch um die Welt ist das Credo der beiden Salt & Silver Jungs Cozy und Jo. Wie vor zwei Jahren versprochen, hat sich das sogenannte Weltreise-Restaurant Salt & Silver nun zum ersten Mal gewandelt. Von lateinamerikanischer geht es bei beeindruckendem Elbblick weiter in die Levante Küche, in das „Land der aufgehenden Sonne“,…

Read More
Januar 3, 2020
tulus lotrek

tulus lotrek

Wie in einem sehr gemütlichen Wohnzimmer sitzt es sich im tulus lotrek in Berlin Neukölln. Schon zum zweiten Mal zieht es mich in das mit einem Michelin-Stern prämierte Restaurant. Eine grüne Dschungel-Tapete dominiert den Raum, rustikaler Holzfußboden und deckenbesetzter Stuck, und auch die Mitarbeiter tragen selbiges Dschungel-Outfit, das durch versteckte Würste, Shrimps oder Schinken unterbrochen…

Read More
Dezember 27, 2019
Hotel Almhof Schneider

Hotel Almhof Schneider

Richtig erholsam sind Skiferien häufig nicht, zu warm oder zu kalt angezogen, Schleppen von Skiern, Helmen und denen der Kinder. Dieses Mal allerdings hat das wunderschöne Hotel Almhof Schneider in Lech am Arlberg dazu beigetragen, dass wir es so sehr genossen haben und am liebsten länger geblieben wären. Persönlich geführt von Familie Schneider, balanciert das Hotel…

Read More
Dezember 21, 2019
TasteTwelve 2020

TasteTwelve 2020

Seit 9 Jahren nutze und verschenke ich häufig, das jedes Jahr neu erscheinende und hübsch in Leinen gebundene TasteTwelve Buch, mittlerweile in neun Städten vertreten. Dieses Jahr bläulich gefärbt und immer noch einige meine liebsten Restaurants versammelnd, sammle ich wiederum fleißig Stempel und Notizen der einzelnen Besuche. Denn jedes der 12 teilnehmenden Restaurants lädt bei…

Read More
Dezember 15, 2019
Herz & Bauch

Herz & Bauch

Herz & Bauch zu erfüllen, das hat sich das klitzekleine Café mit selbigen Namen zur Aufgabe gemacht. Und genauso wohl fühle ich mich gleich in dem von warmen Licht umgebenen Raum: Helle Rattan Stühle an ebenso leichten Holztischen, Pflanzen, auch vereinzelt an die Wände gemalt, und die Speisekarte versteckt in den hübschen Insel-Büchern. ⠀ ⠀⠀⠀⠀…

Read More
Dezember 1, 2019
Ohne Sauce kein Vergnügen

Ohne Sauce kein Vergnügen

Werbung Durch den Elbtunnel und das Alte Land, an Apfelbäumen vorbei, fährt es sich sehr verträumt in Richtung Buxtehude, in das Navigare NSBhotel. Angelehnt an den Reederei Eigentümer teilen sich die vier Stockwerke in dem Backsteinernen Haus in unterschiedliche Farbwelten. Immer mit Schiffsbezug und -namen, von mediterran über skandinavisch oder asiatisch bis zu arktisch, um…

Read More
November 28, 2019
Südtirol

Südtirol

Ganz und gar bezaubernd waren unsere zwei Wochen in Italien in den Sommerferien, allen voran unser Beginn im schönen Südtirol. Genauer in dem liebevoll privat geführten Hotel Miramonti, in dem mir schon optisch alles gefiel. Mitten in den bewaldeten Berg gebaut, mit viel Holz, Beton und anderen Naturmaterialien wird vor allem Ruhe ausgestrahlt. Auch deshalb,…

Read More
November 5, 2019
The Lesser Panda Ramen

The Lesser Panda Ramen

Alles an der gar nicht mehr so neuen Location von The Lesser Panda Ramen im Karolinenviertel lädt zum Wohlfühlen ein. Warm und gemütlich sitzen wir zwischen eingewecktem Obst und Gemüse und inmitten einer fröhlichen Fülle aufgrund verständlich großer Beliebtheit. ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Wir beginnen mit einem so genannten Umami Tatar, dass…

Read More
Oktober 27, 2019
Über mich
Hi, ich bin Franzi, und gehe leidenschaftlich und viel essen, überall auf der Welt, aber vor allem in meiner Heimatstadt Hamburg. Nicht nur die Küche ist mir wichtig, das große Ganze zählt mit Atmosphäre, Service und am liebsten außergewöhnlichen, berichtenswerten Erlebnissen. Hier findet Ihr meine liebsten Restaurants.
À la Karte
À la Karte
Trendspotter
Restaurant Maa' Deyo
Mit Christián Orellanus von der Cantina Popular und Philipp Zitterbart, früher im hæbel als Koch, haben sich zwei Gastro-Erfahrene zusammen getan. Alles ist und wird im Maa' Deyo selbst gemacht, angefangen bei den Tischen, die aus der ehemaligen Bühne des Thalia Theaters in der Gaußstrasse bestehen über das Einlegen jeglicher Produkte und das eigenhändige Spülen. Afrikanisch, karibisch und mittelamerikanisch vereinen die kleinen Gerichte. Wir teilen uns vorweg Maisbrot und -fladen, süß saure Rote Bete mit Labneh, sauer eingelegtes Gemüse, Zuckerschoten-Tomatensalat und Saubohnen-Karottensalat mit frittiertem Sauerkraut. Als Hauptgang nehmen wir alle zwei Teller. Die Rotgarnelen vom Holzkohlegrill passen hervorragend zu Labneh, Kichererbsenmus, Bohnenpüree, Koriander und den süßlichen Tomaten. Ebenso begeistert die wohlige Rinderroulade mit getrockneten Pflaumen, Süßkartoffelpüree und Ras El Hanout Karotten und auch das Ceviche sieht sehr gut aus. So rundet das Tiramisu mit eingelegtem Cachaça Keks, Rosmarin, Limette und Mango-Kokos-Melasse den herrlichen Abend ab und beschenkt Hamburg mit einem ganz wunderbaren neuen Restaurant.
In der Presse
In der Presse
Mein bester Restaurantbesuch
Instagram
Instagram API currently not available.
Instagram API currently not available.