Back to home
Jellyfish

Jellyfish

Wie schön, dass das Jellyfish in der Weidenallee nach Schließung vor vier Monaten schon wieder eröffnet hat. Jetzt übernommen vom ehemaligen Sous Chef Stefan Fäth, unterstützt von der reizenden Restaurantleiterin Insa Richter, mit neuen perfekt passenden Quallen Graffitis an den Wänden und der gleich gebliebenen skandinavischen Helligkeit. Ähnlich wie zuvor gibt es ein Menü, mit…

Read More
Oktober 3, 2019
Spajz

Spajz

Schon seit Eröffnung vor über drei Jahren bin ich sehr gerne Gast im schönen „Spajz“- ungarisch für Speisekammer- in Barmbek. Wie bei Gastgeberin Nora Horvath zu Hause fühlt man sich gleich wohl in dem kleinem Raum, an dessen Theke man selbiger direkt beim Kochen zugucken kann. Gekachelter Hintergrund, dunkelgrüne Wand im Innenraum und zierliche Tische…

Read More
September 29, 2019
Barra

Barra

Ein Wochenende in Berlin und immer kommen wir erfüllt, doch auch recht erschlagen wieder zurück, fast wie zu Studentenzeiten. Dieses Mal mit ganz wunderbaren kulinarischen Erlebnissen und dank der „art berlin“ zusätzlich mit großartigen Kunsteindrücken. Ganz besonders gut hat uns das Restaurant Barra in Neukölln gefallen, vor fast einem Jahr von den beiden Köchen Daniel…

Read More
September 15, 2019
Shell we Meat?

Shell we Meat?

Werbung Unter dem Motto „Shell we Meat?“ kommt am 9.-15. September das Stadtmenü von den Machern der Berlin Food Week nach Hamburg. Elf Hamburger Restaurants, und einige davon meine Liebsten, bieten unterschiedlichste Menüs an, die Meer und Land vereinen. So verbindet das Zeik die Auster mit Speck, Brechtmanns Bistro mariniert Kabeljau und glasiert US Rinderhüfte,…

Read More
September 3, 2019
Aarhus

Aarhus

Aarhus für ein Wochenende, wo eigentlich ein Tag schon reicht, wie wir bei Ankunft merken. Dennoch finden wir einige erwähnenswerte Plätze, denn unsere Freunde essen genauso gern wie wir und so freuen wir uns auf den nächsten gemeinsamen Trip , dann in eine Stadt mit B. Eine Stadt laufend zu erkunden, geht in Aarhus recht…

Read More
Juli 28, 2019
Hobenköök

Hobenköök

Im Areal des Oberhafens herrscht eine besondere Atmosphäre, scheinbar abgeschottet von der Hamburger Innenstadt, mit ruhigem Flair und doch so nah. Da ist es kein Wunder, dass ich regelmäßig in der Hobenköök bin, so abwechslungsreich die Veranstaltungen, so vielfältig das Essen zu jeder Tageszeit, welches immer nach Verfügbarkeit der Waren in der anliegenden Markthalle entsteht….

Read More
Juli 4, 2019
Grey Goose X hæbel

Grey Goose X hæbel

Werbung Sommerlich der erste Abend der Grey Goose Reihe im hæbel, so dass wir bei Ankunft noch vor den lebendigen Türen des Restaurants hæbel stehen bis wir gesetzt und mit einem Rhabarber Cordial mit Grey Goose, Limettenwasser und Sekt erfrischt werden. Dazu grüßen Fabio Haebel und Anne Linden aus der Ory Bar in München und…

Read More
Juli 2, 2019
Tim Raue

Tim Raue

Selten bin ich von einem Restaurantbesuch so beglückt und begeistert, wie von Tim Raue in Berlin. So sehr, dass wir uns gleich fragen, wann wir zurückkehren können. Denn geplant habe ich das Restaurant schon sehr oft, doch immer ist etwas dazwischen gekommen. Diesmal aber ganz besonders herrlich für eine Nacht zu zweit nach Berlin, obwohl wir…

Read More
Juni 21, 2019
Marv & Ben

Marv & Ben

Tage vorher sind wir zufällig an Marv & Ben vorbeigelaufen, durften uns schon umsehen und haben kurzerhand unsere Reservierung auf das Mark & Knochen genannte Restaurant geändert. Welch’ ein Glück! Im ersten Stock und Wohnzimmeratmosphäre herrscht eine wohlige Gemütlichkeit, die die beiden Vorgänger, sehr sättigend zwar, nicht erschafft haben. Die getrockneten Blumen auf den Holztischen…

Read More
Juni 1, 2019
Geranium

Geranium

Nach Maaemo in Oslo und Frantzén in Stockholm sehnte ich mich nach dem dänischen Pendant, dem Restaurant Geranium, ebenfalls mit 3-Michelin-Sternen prämiert. Untypisch im 8. Stock eines Fußball Stadions des FC Kopenhagen gelegen, kehren wir für das Spring Universe Menü vorfreudig ein. Ein versiegelter Umschlag kündigt das 16-gängige Menü, inklusive Appetizer, an. Wir haben den für…

Read More
Mai 31, 2019
1 2 3 6
Über mich
Hi, ich bin Franzi, und gehe leidenschaftlich und viel essen, überall auf der Welt, aber vor allem in meiner Heimatstadt Hamburg. Nicht nur die Küche ist mir wichtig, das große Ganze zählt mit Atmosphäre, Service und am liebsten außergewöhnlichen, berichtenswerten Erlebnissen. Hier findet Ihr meine liebsten Restaurants.
À la Karte
À la Karte
Trendspotter
Restaurant Klinker
Seit dem ersten Pop-up in der ehemaligen Cook Up Gallery vor 1 ½ Jahren verfolge ich die Entwicklung der damals Tabula Rasa genannten Köche. Nun haben sich endlich Marianus von Hörsten kochend und Aaron Hasenpusch an der Bar mit ihrem ersten Restaurant namens Klinker, direkt neben dem Holi Kino niedergelassen. Tafelgrüne Wände, goldene Akzente und mit vielen Produkten von Marianus‘ Elternhof Wörme und einem engen Verhältnis zu Lieferanten stehen Herkunft und Qualität der Produkte an erster Stelle. Schon damals nach dem Credo „Glück ist zum Teilen da“ bestellen wir gemeinschaftlich. Abwechslungs- und facettenreich überrascht jedes Gericht, mit erfreulich eindeutigen Aromen, dem Credo „einfach miteinander essen“ sehr viel mehr als gerecht werdend.
Neueste Posts
In der Presse
In der Presse
Mein bester Restaurantbesuch
Instagram
Folge mir auf Instagram

@tastehamburg