Back to home
Restaurant im Wohnzimmer

Restaurant im Wohnzimmer

Was hatten wir für ein Glück, dass wir in dem weit im Voraus ausgebuchten „Restaurant im Wohnzimmer“ von Monika Fuchs, so spontan noch nachrücken durften. In der schönen Isestraße kocht Frau Fuchs jeden Freitag für ungefähr 25 ihr völlig fremde Personen, und wir waren gestern zwei davon. Aufgeteilt an zwei Tischen, auf Meißner Zwiebelmuster und…

Read More
Juli 15, 2017
Mandelmehl & Zuckerei

Mandelmehl & Zuckerei

Ganz besonders entzückend ist das kleine Café „Mandelmehl & Zuckerei“, versteckt in einer ruhigen Straße im Grindel. Innen liebevoll und individuell gestaltet und draußen mit einer wunderschönen Terrasse schmeckt das Petit Déjeuner, Rührei mit Käse und Tomaten, Gemüsesticks mit Kräuterquark oder die Croissants noch besser. Auch nachmittags sitzt man bestimmt ganz herrlich bei Kaffee und…

Read More
Mai 23, 2017
Restaurant HACO

Restaurant HACO

Wow-was für eine unerwartete und dadurch umso erfreulichere Überraschung. Das HACO, Abkürzung für Hamburg Corner, in St. Pauli an einer Ecke gelegen, ist schon durch die hellen und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten überzeugend. Ein stimmiger Freundeskreis hat dieses mich begeisternde Restaurant vor 3 Wochen eröffnet und diese Freude darüber merkt man allen an. Eine kleine Karte beschreibt…

Read More
Mai 13, 2017
Restaurant Haerlin

Restaurant Haerlin

Das Haerlin im Fairmont Vier Jahreszeiten Hamburg überzeugt nicht nur durch seine zwei Michelin-Sternen und die mit 19 Gault-Millau höchste Punktzahl Hamburgs und eines von den 10 besten deutschlandweit, sondern durch die spielerische Leichtigkeit, die den Abend zu einem Erlebnis ganz besonderer Art machen. Schon der Blick auf die Binnenalster beeindruckt auch den Hamburger immer…

Read More
April 27, 2017
Grüezi Zürich

Grüezi Zürich

Wie herrlich waren die paar Tage Ferien in Zürich. Zum einen aus sentimentalen Gründen, da ich vor 7 Jahren fast 2 Jahre lang eine sehr erfüllende Zeit mit all meinen internationalen Kollegen, dann Freunden hatte und zum anderen weil diese Stadt einfach wunderschön ist, der See, die Gässchen und kulinarisch natürlich auch. Mein absolutes Lieblingsrestaurant…

Read More
März 28, 2017
par ici!

par ici!

Fast wie in Frankreich mutet sich das Café par ici! an. In der etwas vernachlässigten Maria-Louisen-Straße in Winterhude ist es eine willkommene Erfrischung zwischen den sonst recht verschlafenen Geschäften. Köstlichste selbstgebackene Croissants, Pains au Chocolat, Küchlein, Tartes und Quiches begeistern uns immer wieder aufs Neue. Da es drinnen oder auch draußen in der Sonne ausgesprochen…

Read More
März 26, 2017
Taste Sylt

Taste Sylt

Wie herrlich fing für uns das neue Jahr 2018 auf Sylt an. Auch gastronomisch gibt es viele Veränderungen, Pächterwechsel und leider auch Verschlechterungen meiner bisherigen Empfehlungen. Sehr gespannt bin ich auf das von mir immer gemochte, bald neue La Grande Plage, was voraussichtlich Ostern eröffnen soll, das Wonnemeyer in Wennigstedt schließt, Fisch Fiete steht immer…

Read More
August 20, 2016
Bistro Carmagnole

Bistro Carmagnole

Wie konnte ich dieses Restaurant bisher nicht besucht haben…sobald wir ankommen, weiß ich, hier möchte ich öfters hin und muss darüber schreiben. Alles gefällt mir augenblicklich, angefangen mit der trotz kalter Abendluft gemütlichen Terrasse, nah beieinander gestellten Tischen unter einer Markise über den ersten Blick in das kleine, urgemütliche Restaurant bis hin zu unserem kreativ angerichteten Aperitif. Der Raum…

Read More
Juli 10, 2016
Heimatjuwel

Heimatjuwel

Marcel Görke vom Seven Seas auf dem Süllberg hat nun sein eigenes kleines Restaurant namens Heimatjuwel eröffnet. Irgendwie fühlt man sich auch gleich zu Hause, so gemütlich und freundlich ist es. Die Karte ist überschaubar, aber das zeigt nur die Frische der norddeutschen Küche und Zutaten und ganz leicht fällt die Entscheidung bei der köstlichen Auswahl trotzdem nicht….

Read More
Juni 2, 2016
Pauline

Pauline

Endlich haben wir einen Tisch in dem beliebten Frühstücksrestaurant bekommen- für einen Sonntag mussten wir drei Wochen vorher reservieren- so beliebt ist die Pauline. Gleich zu Anfang werden wir mit einem handgeschriebenen Schieferplättchen mit Namen begrüßt und auch sonst macht die Pauline einen persönlichen und individuellen Eindruck. Das Frühstück und auch der Brunch sind köstlich und werden liebevoll  in der…

Read More
Mai 27, 2016
Über mich
Hi, ich bin Franzi, und gehe leidenschaftlich gerne essen, überall auf der Welt, aber vor allem in Hamburg. Nicht nur das Geschmackliche muss mich begeistern, auch die Atmosphäre sollte stimmen, da ich am liebsten alles noch fotografisch festhalte. Hier findet Ihr meine liebsten Restaurants.
À la Karte
À la Karte
Trendspotter
Wolfs Junge
Wenn ein neues Restaurant, wie das Wolfs Junge, in Hamburg eröffnet, möchte ich natürlich schnellstmöglich hin und endlich habe ich es am Dienstagabend geschafft. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Wir sitzen mittig in dem kleinen Restaurant in Uhlenhorst, an dem naturbelassenen, doch gerahmten Stück Wand, was sogar meinem kunstkritischen Freund positiv auffällt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Bei der zur Auswahl stehenden 7-, 5- oder 3-Gänge fangen wir klein an und werden sogleich vierfach gegrüßt. Ein Tartar vom Angus Rind aus Wulfsdorf, hausgemachte Blutwurst mit Pflaume, geflämmter Bauch der Fjordforelle mit Gurke und fermentierten Tomaten aus dem eigenem Acker, und das nur zusätzlich zu dem hausgebackenen Brotsorten und geschlagener Butter. Alles herkunftsbekannt, regional, nachhaltig und außerordentlich gut. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Eine frische Vorspeise bereitet die, in Apfelessig eindickte, Milch mit eingeweckter, fermentierter und gesalzener Gurke und naturbelassenem Joghurt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Als Zwischendurch-Snack bekommen wir erneut einen Geschmack des Ochsenwerder Ackers in Form von in Salz- und Zuckerlösung eingelegtem Gemüse. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Es folgt die sowohl gebratene als auch schonend konfierte Fjordforelle mit Zucchini, Annabel Kartoffeln und einem fruchtig süßlichen Tomaten Relish, so gut, dass wir von dem netterweise noch mehr bekommen. Der Großteil der Zutaten ist unvermischt in seiner Ursprungsform, was den Geschmack des Einzelnen noch mehr hervorhebt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Die Altländer Pflaume als Sorbet und eingelegt, beflügelt die als arme Ritter getarnte Brioche mit Fenchelschaum und verabschiedet uns ebenso glücklich wie der Macaron, Gugelhupf mit Vanille und Rumkugel.
In der Presse
In der Presse
Mein letzter Restaurantbesuch
COOK UP culinary gallery
27. April 2018
Instagram
Folge mir auf Instagram

@tastehamburg