Back to home

Gaumenreise

  • 33 Articles
einsunternull

einsunternull

Ewig ist mein erster Besuch in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant einsunternull in Berlin Mitte her und da seit etwas über einem Jahr nun Silvio Pfeufer selbiges bekocht, war es wieder an der Zeit. Wir sitzen entgegen des Namens nicht im Souterrain, sondern im klar reduzierten Erdgeschoss mit direktem Blick zur erhöhten Küche und…

Read More
September 1, 2020
Shiori

Shiori

Einen Abend alleine in Berlin, und ich hätte mir kein besseres Restaurant als das Shiori aussuchen können. Zu siebt sitzen wir an dem kleinen glatt geschliffenen Holztresen und kommen in Ruhe an. Sowieso liegt über dem ganzen Abend eine friedliche Stille, mit eingeübten, zeremoniellen Handgriffen des schweigsamen Koches Shiori Arai und herzlicher Erläuterung von der…

Read More
August 30, 2020
Gardasee

Gardasee

Von Südtirol ging es weiter an den Gardasee, ins Hotel Fasano, was insbesondere kinderfreundlich ist, wenn sich zu Beginn auch sehr gegen einen deutschen Babysitter gewehrt wird. Wir lernen zu schätzen, dass unsere Kinder eine neue Freundin finden, wir neue Freunde, und jede Stunde die Wasserrutsche erfreut. Umliegend gibt es eine große Auswahl von Sternerestaurants, die…

Read More
August 3, 2020
Taste Sylt

Taste Sylt

Unwirkliche Zeiten, die sogar unsere regelmäßigen Reisen nach Sylt unmöglich machten. Trotzdem hier eine Übersicht aller meiner Empfehlungen nach Orten sortiert auf der schönen, rauhen Insel. Hörnum Möller’s Anker: Herzlich willkommen geheißen mit Brot und dem hausgemachten Anker-Gewürz und ebenso glücklich mit einem pikanten Thai-Gemüse-Curry. Kampen Dorfkrug Bar & Grill: Immer noch einer meiner Favoriten…

Read More
Juli 12, 2020
Cordo

Cordo

Zweimal hatte ich schon im Restaurant Cordo reserviert und aufgrund von Corona immer absagen müssen. Aber alle guten Dinge sind drei und so schafften wir es am Mittwochabend endlich in das seit März 2020 mit einem Michelin-Stern prämierte Restaurant. Bei weit geöffneten Fenstern und Blick auf farbenfrohe Bilder an der Wand entscheide ich mich für…

Read More
Juli 4, 2020
Rote Wand Chef‘s Table

Rote Wand Chef‘s Table

Wow! Kaum kann ich meiner Begeisterung Ausdruck verleihen, so außergewöhnlich und bereichernd war der Abend am Rote Wand Chef‘s Table im alten Zuger Schualhus. Chef Max Natmessnig und Team zauberten auf eindeutigem 1 Michelin-Stern Niveau. Schade, dass der Michelin in Österreich nur in Wien und Salzburg testet. ⠀ ⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀…

Read More
März 6, 2020
Klösterle

Klösterle

Seit über dreißig Jahren fahre ich an den Arlberg zum Skifahren und zum ersten Mal lockt er mich auch kulinarisch. Denn seit Dezember hat sich das Restaurant Klösterle in Zug gewandelt, dank der beiden Köche Ethal Hoon und Jakob Zeller, die sich kennen und lieben gelernt haben in dem mit 2-Michelin Sternen ausgezeichneten Fäviken in…

Read More
März 4, 2020
Amsterdam

Amsterdam

Ein Wochenende zu Viert in Amsterdam, und es fällt mir gar nicht leicht, die richtigen Restaurants auszuwählen. Deshalb beschließe ich spontan, am ersten Abend noch eines alleine zu besuchen, was ich manchmal besonders genieße mit Buch, Fotoapparat und Notizzetteln. Vermeer Herzlich werde ich in dem mit einem Michelin-Stern prämierten Vermeer gleich zu Beginn begrüßt von…

Read More
Februar 3, 2020
tulus lotrek

tulus lotrek

Wie in einem sehr gemütlichen Wohnzimmer sitzt es sich im tulus lotrek in Berlin Neukölln. Schon zum zweiten Mal zieht es mich in das mit einem Michelin-Stern prämierte Restaurant. Eine grüne Dschungel-Tapete dominiert den Raum, rustikaler Holzfußboden und deckenbesetzter Stuck, und auch die Mitarbeiter tragen selbiges Dschungel-Outfit, das durch versteckte Würste, Shrimps oder Schinken unterbrochen…

Read More
Dezember 27, 2019
Hotel Almhof Schneider

Hotel Almhof Schneider

Richtig erholsam sind Skiferien häufig nicht, zu warm oder zu kalt angezogen, Schleppen von Skiern, Helmen und denen der Kinder. Dieses Mal allerdings hat das wunderschöne Hotel Almhof Schneider in Lech am Arlberg dazu beigetragen, dass wir es so sehr genossen haben und am liebsten länger geblieben wären. Persönlich geführt von Familie Schneider, balanciert das Hotel…

Read More
Dezember 21, 2019
Über mich
Hi, ich bin Franzi, und gehe leidenschaftlich und viel essen, überall auf der Welt, aber vor allem in meiner Heimatstadt Hamburg. Nicht nur die Küche ist mir wichtig, das große Ganze zählt mit Atmosphäre, Service und am liebsten außergewöhnlichen, berichtenswerten Erlebnissen. Hier findet Ihr meine liebsten Restaurants.
Trendspotter
Restaurant Maa' Deyo
Mit Christián Orellanus von der Cantina Popular und Philipp Zitterbart, früher im hæbel als Koch, haben sich zwei Gastro-Erfahrene zusammen getan. Alles ist und wird im Maa' Deyo selbst gemacht, angefangen bei den Tischen, die aus der ehemaligen Bühne des Thalia Theaters in der Gaußstrasse bestehen über das Einlegen jeglicher Produkte und das eigenhändige Spülen. Afrikanisch, karibisch und mittelamerikanisch vereinen die kleinen Gerichte. Wir teilen uns vorweg Maisbrot und -fladen, süß saure Rote Bete mit Labneh, sauer eingelegtes Gemüse, Zuckerschoten-Tomatensalat und Saubohnen-Karottensalat mit frittiertem Sauerkraut. Als Hauptgang nehmen wir alle zwei Teller. Die Rotgarnelen vom Holzkohlegrill passen hervorragend zu Labneh, Kichererbsenmus, Bohnenpüree, Koriander und den süßlichen Tomaten. Ebenso begeistert die wohlige Rinderroulade mit getrockneten Pflaumen, Süßkartoffelpüree und Ras El Hanout Karotten und auch das Ceviche sieht sehr gut aus. So rundet das Tiramisu mit eingelegtem Cachaça Keks, Rosmarin, Limette und Mango-Kokos-Melasse den herrlichen Abend ab und beschenkt Hamburg mit einem ganz wunderbaren neuen Restaurant.
In der Presse
In der Presse
Mein bester Restaurantbesuch
Instagram API currently not available.