Back to home

A la Tür

  • 3 Articles
Lieferdienstag

Lieferdienstag

Trotz häufigen Restaurantbesuchen und eigenem Kochen schaffe ich es zeitlich und hungerabhängig auch noch regelmäßig bei den einschlägigen Lieferservices von Restaurants zu bestellen. Folgende kann ich in unserem Umkreis besonders empfehlen. Cucina d’Elisa Eine der besten gelieferten Pizzen ist für mich die Pizza Salami Piccante von dem Italiener Cucina d’Elisa. Dünner Boden, knackiger Rand, den…

Read More
April 24, 2018
Das begehbare Kochbuch

Das begehbare Kochbuch

Gleich zur Eröffnung des ersten Kochhauses in Berlin Schöneberg war ich begeistert von der Idee eines begehbaren Kochbuches. Von Stand zu Stand, bzw. Gericht zu Gericht gehen zu können und gleich alle Zutaten mit passendem Rezept einzupacken, fühlte sich wie perfekt für mich entwickelt an. Was für ein Glück, dass nach und nach auch Kochhäuser…

Read More
April 16, 2018
Herr von Due

Herr von Due

Als echter Käsefonduefan finde ich die Idee eines Käsefonduelieferservices hervorragend, und auch den Namen finde ich köstlich. Gestern bestellte ich das erste Mal bei Herrn von Due.  Morgens wählte ich die Käsemischung Moite-Moite (Greyerzer AOC reserve und Fribourger Vacherin) aus einer Auswahl von 18 unterschiedlichen Käsesorten und am selben Tag wurde die Käsemischung um 16 Uhr vorbeigebracht, außerhalb von…

Read More
Februar 27, 2016
Über mich
Hi, ich bin Franzi, und gehe leidenschaftlich gerne essen, überall auf der Welt, aber vor allem in Hamburg. Nicht nur das Geschmackliche muss mich begeistern, auch die Atmosphäre sollte stimmen, da ich am liebsten alles noch fotografisch festhalte. Hier findet Ihr meine liebsten Restaurants.
Mein letzter Restaurantbesuch
COOK UP culinary gallery
27. April 2018
Trendspotter
Bootshaus Grill & Bar
Schon seit November gibt es das Bootshaus Grill & Bar in der Hafencity, und ich bin begeistert. Mit Blick auf die Elbe, einer Bar und Holzlamellen an der Decke des kleinen, gemütlich und doch coolen Essensraum, fühlt man sich fast wie in einer Schiffswerkstatt oder kindlicher wie in dem Bauch eines Wals. Das Ceviche vom Kabeljau mit Kokosmilch, Süßkartoffel, Mango, Avocado, roter Zweifel, Koriander, Paprika und Knäckebrot gehört leicht zu einem der besten, die ich je gegessen habe. Vor meinem ebenfalls hervorragenden Rinderfilet mit Malz-Selleriepüree, Kräuterseitlingen, Silberzwiebeln und Majoran-Olivenjus darf ich mir noch eines von sieben Steakmessern aussuchen, ich nehme das Pinke und komme sicher bald wieder.
In der Presse
In der Presse
Instagram
Folge mir auf Instagram

@tastehamburg